Die Legende der Wächter

Wächter, Reiner oder doch Freier Flieger? Die Entscheidung liegt allein bei dir.
 

Austausch | 
 

 Artemis || Wächter des unreinen Blutes! || fertig ||

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Artemis || Wächter des unreinen Blutes! || fertig ||   Sa 3 Mai - 12:48


Artemis
»Mein Blut ist befleckt!«




Eckdaten

Name;; Artemis
Spitzname;; /
Geschlecht;; männlich
Alter;; 4 Jahre
Reiner St. Äggie Eule;;
Rang;; Offizier




Zeichnung

Eulenart;; Uhu
Aussehen;; In seinem einzig wahren Rudel (die Reinen) nannten sie ihn Mutant. Ja, es waren ziemlich freundliche Leute. Er überrage viele seiner Art, so wurde er also förmlich dazu erschaffen auf andere herabzusehen. Aber… es gefällt ihm. Sie sehen in ihm das Monster.
Wie alle Eulen seiner Art, ist er ziemlich kräftig gebaut und auch seine Größe lässt ihn auffälliger wirken als andere. Sein braunes Gefieder ist immerzu ordentlich herausgeputzt und verdeckt sehnige Muskeln, die sich zart und dennoch hart und kalt an ihn schmiegen. Ungebändigtes Feuer lodert in seinen orange-rot wirkenden Augen,welche Wissen und Macht ausstrahlen. Schwarze Krallen, gebogen für den Kampf, geschärft und für alle Zeit bereit, haben ihren Platz an den großen, sandfarbenen Zehen gefunden. Die Grundfarbe seines Gefieders definiert sich in hellem Beige und wird immer wieder von dunkelbraunen bis schwarzen Streifen oder komplett schwarzen Federn unterbrochen. Sein Gesicht ist eher dunkler gehalten und bildet so einen recht guten Kontrast zu den Schwanzfedern, die in hellstem Beige auszumachen sind. Die für seine Rasse typischen Ohrenfedern sind schwarz gefärbt und stehen schräg vom Kopf ab.
Besonderheiten;;




Moral

Charakter;; Oh die Welt beginnt zu schwinden, jene die auf ihr traten wagen keine Schritte zu ziehen. Endlose Weiten von Staub und Asche, aus den Feuerkörpern der seellosen Wanderer der Verstorbenen. Kein Licht durchdringt die Wand aus Nebel und Kälte, die jene zu Boden zwang die unwissend und stur waren. Niemand vermöge zu wissen, was hinter dieser Wand liegt, und sei es auch nur ein Gerücht, es erscheint ein Monster, welcher dir jenes lehren wird, zu leben und zu sterben. Das Antlitz dieser Eule wird eure Hüllen erschaudern lassen, und sein Atem gefriert euer Blut. Seine Stimme ist Gesetz, ohne das Gesetz gäbe es Tod und Verderben, welches nach ihm folgt.

Artemis ist stur, temperamentvoll und blutrünstig in einem. Er hört ungern auf andere, besonders nicht wenn sie jünger und unerfahrener sind wie er selbst. Der Schwarze hat in sich viele Vorteile und Nachteile, er versucht sich immer für das richtige und Rechte zu entscheiden, auch wenn es für die anderen nicht richtig erscheint. Seine Grausamkeit lässt er meist an Jungeulen aus, oder gar am Alpha, obwohl dies seltener vorkommt. Ihm ist der Alpha mit den Jahren gleichgültiger geworden wie je zu vor, er steht auf dem selben Rang wie Artemis selbst in seinen Augen. Er respektiert ihn, führt ungern Befehle aus und kann bissig werden, wenn der Alpha jünger wie er selbst ist und ihm etwas davon erzählen möchte, dass dieser schon vieles erlebt hat. Er liebt ruhige Vormittage, ohne spielende Eulenkinder und lauten Getümmel. In ihm herrscht ein Psychopath, jederzeit könnte er ihn freilassen und ein Massaker veranstalten, doch weiß Artemis dass er sich zurückhalten muss, allein wegen seiner Verletzung die ihn schwächer macht wie er will. Er belehrt gerne Eulen des besseren und unterrichtet Jungeulenauch gerne, die ihn respektieren und keine Vorurteile haben. Und doch bleibt der Schwarze mysteriös, er erzählt selten seine Vergangenheit bis gar nicht,










Erinnerungen

Mutter;; Sunja || Wächterin || umgebracht
Vater;; Sonan || Freier Flieger || tot
Andere Verwandte;; /
Nesthälterin;; /
Herkunft;;
Vergangenheit;;
An seine Vergangenheit erinnert er sich nicht gerne, zu viel hatte sie zerstört...kaput gemacht. Sein Leben war wunderbar, bis er sein 1. Lebensjahr erreichte. Er fand heraus, das seine Mutter eine Wächterin war, es erfüllt ihn mit stolz, doch es sollte sich ändern...eines Nachts, als er alleine in seinem Nest lag und die Eltern auf der Jagd waren, griffen die Reinen an und nahmen ihn mit. Sie wollten ihn Mondwirr machen, doch er war zu stark und selbstbewusst. In ihm, sah man großes Potenzial und er wurde einer der jüngsten Soldaten der Reinen. Ihm wurde gehorsam gelehrt und die Wächter zu verachten, das tat er auch und flog nach Hause zurück, brachte dort seine Eltern um, sodass niemand von seiner Blutsverwandschaft erfahren würde. Nun steckt er seinen ganzen EIfer und ERfahrung in seine Ausbildung und wurde schlieslich mit nur 2 Jahren zum Offizier befördert. Mitlerweile hat er seine Vetgangenheit vergessen....

Es interessierte ihn nicht,wozu auch? Es war Vergangenheit,bei genau diesem Wort entstand eine klaffende Leere in seinem Kopf. Er wusste es nicht,auch wenn er es hätte wissen wollen. Sein Gedächtnis war fort,als wäre er nie geboren worden. Als hätte er nie zuvor gelebt,wäre nie aufgewachsen,hätte nie gegessen oder getrunken.
Wenn man ihn beruhigen wollte,war er es der für Stille sorgte. Er vertrieb einfach alles und jeden um sich herum. Sein Leben hatte sich immer nur um ihn gedreht. Selbst wenn da irgend jemand mal gewesen wäre,jemand der ihn verstanden hätte.Er wusste es nicht mehr. Wollte es nicht wissen. Gefühle,kannte er nicht,nur Schmerzen.
Andere sahen in ihm immer nur einen Irren,einen Außenseiter. Jemand der niemals zu ihnen gehören konnte,jemand der nie fähig wäre mit ihnen zu leben...
Er konnte selbst nicht beurteilen ob er das jemals wollte oder getan hatte. Er wusste nicht einmal ob er richtig am Leben war,es fühlte sich einfach nicht danach an......




Anderes

Sonstiges;; Besitzt du mehrere Charaktere? Nein
Regeln gelesen?ja natürlich



© Dublin
Nach oben Nach unten
Boron

avatar

Anzahl der Beiträge : 4311
Anmeldedatum : 03.10.12
Alter : 19

Die Eule
Eulenart: Schnee-Eule
Gesinnung: Gut
Kampfkraft: 9

BeitragThema: Re: Artemis || Wächter des unreinen Blutes! || fertig ||   So 4 Mai - 18:55

Super, Angenommen ^^ Aber noch eine Frage, du warst der 3. Offizier ja?

...............................................................................
"Trust your gizzard" - Lyze of Kiel

Mein Gelübde:
 
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Artemis || Wächter des unreinen Blutes! || fertig ||   So 4 Mai - 19:00

Ja der 3. Offizier
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Artemis || Wächter des unreinen Blutes! || fertig ||   

Nach oben Nach unten
 
Artemis || Wächter des unreinen Blutes! || fertig ||
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die Legende der 6 Wächter
» Mutter ersticht ihre Töchter
» Die Legende der Wächter
» Jägerinnen der Artemis
» Die Legende der Wächter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Legende der Wächter :: Anderes :: Archiv-
Gehe zu: