Die Legende der Wächter

Wächter, Reiner oder doch Freier Flieger? Die Entscheidung liegt allein bei dir.
 

Austausch | 
 

 Mayguk-Eine Habichtskäuzin ohne Heimat

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Mayguk-Eine Habichtskäuzin ohne Heimat   Fr 7 März - 19:37


Mayguk
»Jede Eule wurde aus einem bestimmten Grund geboren, welcher ist deiner? «




Eckdaten

Name;; Mayguk
Spitzname;; Mayguk
Geschlecht;; Käuzin
Alter;; 40 Tage also gerade erst flügge
Wächter, Reiner, freier Flieger, oder eine St. Äggie Eule?;; Wächter
Rang;; auszubildende Wächterin (später bitte Navigationsbrigade)




Zeichnung

Eulenart;; Habichtskauz
Aussehen;; Mayguk hat ein weiß-sibernes Gefieder mit schwarzen Flecken. Sie besitzt einen Gesichtsschleier in silber und einen gelben Schnabel. Ihre Augen sind pechschwarz und haben immer ein kluges und freundliches Blitzen. Insgesamt sieht sie wie eine ganz gewöhnliche Habichtkäuzin aus.
Besonderheiten;; Besonders lange Schwanzfedern




Moral

Charakter;; Mayguk ist eine kluge, freundliche Käuzin, die für fast jedes Problem eine Lösung hat. Sie denkt oft und gründlich nach, kann aber auch gelassen und witzig sein. Sie liebt es, mit ihren Freunden, besonders mit dem Sperlingskauz Murumesch, zu spielen und zu fliegen. Mayguk hört sich auch gerne Geschichten über den berühmten Soren an, ihr größtes Vorbild. Sie kann sich auch gut Sachen merken und seid sie lesen kann, überrascht sie ihre Freunde mit Wissen der Bücher.









Erinnerungen

Mutter;; wer will?
Vater;; wer will?
Andere Verwandte;; Geschwister:wer will?
Nesthälterin;; Dara
Herkunft;; Überall
Vergangenheit;; Mayguks Ei wurde in Silberschleier gelegt, aber wegen einem Krieg mussten ihre Eltern mit ihr wegziehen. Die Familie flog nach Tyto, wo Mayguk dann auch schlüpfte und wo die Familie dann die Blindschlange Dara kennenlernete. Dara blieb dann bei der Habichtskauz-Familie und Mayguk verbrachte dann zwei glückliche Wochen in Tyto. Leider versuchten dann die Häscher des Sankt Äggie Mayguk zu entführen, was aber misslang, weil Dara sie aufhielt. Die Eltern waren höhst entsetzt wegen der misslungenen Entführung und wollten wieder umziehen. Diesmal aber wollten sie in den großen Ga’hoole Baum, weil sie dachten, nur dort wäre es sicher. Also machen sie sich auf den Weg und nahmen Mayguk und Dara mit. Nach einer langen Suche, die über eine Woche dauerte, hatten sie den baum gefunden und wurden aufgenommen. Mayguk lebte sich ein und fand sogar einen besten freund; Murumesch.




Anderes

Sonstiges;; Besitzt du mehrere Charaktere? Nö
Regeln gelesen?;; Natürlich



© Dublin

Nach oben Nach unten
Boron

avatar

Anzahl der Beiträge : 4311
Anmeldedatum : 03.10.12
Alter : 19

Die Eule
Eulenart: Schnee-Eule
Gesinnung: Gut
Kampfkraft: 9

BeitragThema: Re: Mayguk-Eine Habichtskäuzin ohne Heimat   Fr 7 März - 19:59

Angenommen ^_^

...............................................................................
"Trust your gizzard" - Lyze of Kiel

Mein Gelübde:
 
Nach oben Nach unten
 
Mayguk-Eine Habichtskäuzin ohne Heimat
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Bewohnt ein Leistungsberechtigter eine Mietwohnung, welche ohne Heizung vermietet wurde, können die Kosten für die Beschaffung von Heizkörpern oder Öfen, die fest installiert werden, als Kosten der Unterkunft vom Jobcenter zu übernehmen sein.
» The Tribe: Eine neue Welt
» Wie soll es nur ohne ihn weiter gehen????
» die Nacht kommt und ich ohne ihn einschlafen muss...
» Hachiko - Eine wunderbare Freundschaft

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Legende der Wächter :: Anderes :: Archiv-
Gehe zu: